Zielgruppen

Zu den Zielgruppen zählen Gemeinden, Behörden, Unternehmen, Schulen und Fachstellen sowie Ärzte und Anwälte, welche Fragen im Zusammenhang mit der Integration von Migrantinnen und Migranten haben und Beratung oder Unterstützung bei Problemlösungen suchen sowie Migrantinnen und Migranten, Einzelpersonen und Familien.